Sommersemester 2008: Rückblick

Der Rückblick auf das Sommersemester fällt dieses Mal eher knapp aus. Dies liegt hauptsächlich daran, dass ich die Erfahrungen noch an anderer Stelle behandeln werde. Außerdem ist natürlich ein Grund, dass ich diesen Beitrag sehr stark verspätet erstelle (nämlich Anfang 2009) 😉

Angeboten habe ich vier Seminare. Außerdem betreue ich regelmäßig zwei Angebote im Begleitstudium, nämlich Tele-Tutoring und MuK-Befragungen (darüber hatte ich hier schon ausführlicher geschrieben).

Medienpädagogik in Wissenschaft und Praxis
Diese Veranstaltung habe ich weitgehend von Gabi übernommen (da sie ein Forschungsfreisemester hatte). Im Jahr zuvor, also im Sommersemester 2007, hatte ich diese Vorlesung bereits zusammen mit Gabi durchgeführt (ich hatte u. a. hier davon berichtet). Insofern gab es für mich keine größeren Überraschungen, alles in allem ist es gut gelaufen und die Ergebnisse der Arbeitsgruppen waren fast durchgehend auf einem sehr hohen Niveau. Das Konzept selbst finde ich nach wie vor überzeugend, obwohl es vermutlich in dieser Form nicht mehr realisiert werden wird.

Sozialpsychologie des Internet
Diese Veranstaltung habe ich nun zum zweiten Mal durchgeführt (hier ein Rückblick zum letzten Mal) und kann hier mehr oder weniger dasselbe konstatieren wie bei der Vorlesung „Medienpädagogik in Wissenschaft und Praxis“: Es hat Spaß gemacht und ist insgesamt sehr gut gelaufen.

Einführung in die qualitative Sozialforschung – Grundkurs
Diesen Grundkurs biete ich schon seit einigen Semestern an und habe darüber bereits mehrfach berichtet (u. a. hier, hier oder hier). Da eine begleitende Evaluationsstudie im Semester zuvor gezeigt hat, dass das Feedback, welches einen zentralen Bestandteil darstellt, besser strukturiert sein könnte, habe ich das Feedback-Raster überarbeitet. Ich musste feststellen, dass die Umstellung auf das neue „Verfahren“ doch einige Umgewöhnung bedeutet zunächst viel Zeit beansprucht hat. Hierzu haben übrigens Silvia und ich noch einen Artikel verfasst (darüber werde ich bald berichten).

Einführung in die qualitative Sozialforschung – Übung
Ergänzend zum Grundkurs biete ich noch eine Übung, wo im Rahmen der qualitativen Sozialforschung ein eigenständiges Forschungsprojekt durchgeführt werden kann. Im Sommersemester 2008 haben einige Studierende aus dem Studiengang Bachelor Erziehungswissenschaft teilgenommen und sich interessanterweise mit Ihrem Studiengang auseinandergesetzt (z. B. durch Interviews mit Kommilitonen oder Dozenten).

PS: Diesen Beitrag habe ich nachträglich verfasst und zurückdatiert.

3 Gedanken zu „Sommersemester 2008: Rückblick

  1. Pingback: Randnotizen » Rückblick 2008

  2. Pingback: Randnotizen » Das erste Mal: VHB-Kurs

  3. Pingback: Randnotizen » Seminare im Frühjahrtrimester 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.