Stream von GMW angeschaut

Wie sicher allseits bekannt, läuft zur Zeit in Zürich die GMW-Jahrestagung. Nun habe ich mir gestern den Keynote-Rede von Gabi im live-stream angeschaut (eine kurzer Kommentar findet sich auch im Blog „Lernpfade“, außerdem gibt es den Arbeitsbericht zum Vortrag inzwischen auf der Homepage). Das hat mich dafür entschädigt, dass ich leider nicht die Zeit hatte, auch dort zu sein. Witzig war, dass Tobias den Vortrag auch per Streaming angeschaut hat und wir uns parallel per Skype austauschen konnten 🙂 Uns hat aber beide geärgert, dass aus „datenschutzrechtlichen Gründen“ die anschließende Diskussion nicht übertragen wurde. Was sollen das für Gründe sein? Der Vortrag ist übrigens auch über das Archiv zu finden.
Das Panel am Mittag habe ich leider verpasst – und im Archiv ist es auch nicht zu finden 🙁 Aber zum Glück soll es ja bald auf der Homepage von „Ökonomie und Bildung e. V.“ zu finden sein. Außerdem gibt es hier eine kurze Zusammenfassung von Peter F. Meurer.

Ok, dann noch abschließend der Hinweis, dass heute Ruben und Basti auf dem Marktplatz LMSNews vorstellen. Ich bin mal gespannt, was sie zu berichten haben. Die Materialien (Plakat, Flyer und Handzettel), die im Rahmen eines Seminars von mir durch eine Projektgruppe erstellt wurden, sind gerade noch rechtzeitig fertig geworden 🙂 Vermutlich ist der Flyer bald auch online zu betrachten (wenn es so weit ist, poste ich es hier).

Kurzer Nachtrag: Ebenfalls auf der GMW wurde das überarbeitete Online-Barometer (jetzt self assessement multimedia blog) vorgestellt. Es gibt hierzu ein paar Impressionen beim Ghostthinker-Blog – außerdem gibt es einen Prototypen online und ein Podcast mit Gabi zu „Emotionen und E-Learning“ (via Mandy Schieffner).

Ein Gedanke zu „Stream von GMW angeschaut

  1. Pingback: Randnotizen » Blog Archive » GMW-Tagung

  2. Pingback: Randnotizen » GMW 2010: Rückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.