Bewertungskriterien für Referate

Creative Commons License

Ich hatte erst vorgestern darüber geschrieben (hier), dass ich Feedback wichtig finde und versuche, zu jeder der von mir benoteten Leistungen eine schriftliche Rückmeldung zu geben (bisweilen auch zusätzlich direkt mündlich). Da mir in Bezug auf Referate und mündliche Präsentationen aufgefallen ist, dass ich fast immer dieselben Kriterien anlege, habe ich mich entschlossen, diese mal systematisch zu explizieren und zugleich den Studenten transparent zu machen. So habe ich im Sommer ein Dokument in Abstimmung mit Gabi entwickelt und es dieses Semester zu Veranstaltungsbeginn den Studenten per Download zur Verfügung gestellt, damit sie wissen, worauf ich achte und auf welcher Basis ich ihre Leistung bewerte. Nachdem nun in der Veranstaltung „Lebenslanges Lernen: Medien und Senioren/innen“ (ich hatte schon hier, hier und hier darüber berichtet) die Referate im Theorie-Block gehalten wurden und zur Zeit bereits die Projektphase läuft, habe ich vor 1-2 Wochen die Feedbacks auf Grundlage dieses Kriterien-Rasters verfasst. Es ging zwar nicht viel schnell als bisher (ich habe also nicht viel Zeit „gespart“), doch ich denke, für die Studenten ist nun noch besser nachvollziehbar, wie die Note zustande kommt, zumal sie ja schon im Vorfeld wissen, was sie berücksichtigen sollten.

Ich habe meine Bewertungskriterien für Referate/mündliche Präsentationen übrigens mehreren anderen Dozenten gezeigt und viele waren interessiert daran. Deshalb habe ich mich entschlossen, das Dokument hier unter der Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung 2.0 Deutschland Lizenz zur Verfügung zu stellen. Über Rückmeldungen oder Verbesserungsvorschläge freue ich mich natürlich 🙂

Dieses Werk (der angebotene Download) ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

4 Gedanken zu „Bewertungskriterien für Referate

  1. Pingback: Lehre « Mythoughts online

  2. Pingback: Neues zum Thema “Kuschelnoten” « Sandra in the Sky

  3. Pingback: Randnotizen » Kriterien für Referat

  4. Pingback: Randnotizen » Rückblick 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.