Doktorarbeit: gutes Feedback

Wer meinen letzten Semesterbericht gelesen hat (hier), wird darin gesehen haben, dass ich bis Ende August pünktlich zum Antritt meiner Studienreise nach Süd-Polen mein schwerstes Kapitel für den Theorie-Teil meiner Dissertation fertiggestellt habe (ich habe schon hier ausführlich darüber berichtet). Nun hat Gabi es tatsächlich innerhalb von zwei Tagen geschafft, den Text neben all den anderen Aufgaben zu lesen und mir ein Feedback zu schreiben – vielen Dank dafür 🙂 Das Beste daran ist aber, dass inhaltlich alles passt und auch die Struktur gut ist, es gibt nur einige kleinere formale Anregungen! Das ist wirklich eine große Erleichterung und fühlt sich wirklich nach Fortschritt sowie auch ein bisschen nach Bestätigung für meine Vorgehensweise an 🙂 Zwar macht mir die Arbeit an Dissertation immer noch Spaß, aber allmählich sind doch Ermüdungserscheinungen zu bemerken und ich freue mich, dass ich nun eine der größten Hürden geschafft habe.
Der Theorie-Teil sollte nun also bis Ende des Monats fertig werden, ich habe noch drei kleinere Kapitel zu schreiben und ich damit sehr gut im Rennen liege.

2 Gedanken zu „Doktorarbeit: gutes Feedback

  1. Pingback: Randnotizen » Blog Archive » Seminar-Planung

  2. Pingback: Randnotizen » Blog Archive » Theorie-Teil fertig (v1.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.