Sendepause bis April 2010

Da ich im April nach München wechseln werde, beginnt ab heute mein „Resturlaub“ in Augsburg. Diese Gelegenheit habe ich genutzt, um nach längerer Zeit mal wieder einen Urlaub „wie früher“ (vor teilweise über zehn Jahren ;-)) zu machen, denn die Erlebnisse in Indien nach dem Zivildienst oder in Nepal während meines Studiums (ich war dort zweimal Projektleiter eines Workcamps in einer Lepra-Station und habe zusätzlich z. B. eine Trekking-Tour zum Annapurna-Basecamp gemacht) sind mir immer noch in sehr schöner Erinnerung 🙂 Deshalb habe ich meinen Rucksack gepackt und bin nun vier Wochen unterwegs. In dieser Zeit (nämlich ab sofort) werde ich übrigens offline bleiben, deshalb wird mein Blog vorerst ruhen.

Nach meiner Rückkehr werde ich dann natürlich wieder weiter bloggen, z. B. wie immer eine Semester-Reflexion festhalten und dabei u. a. über die Abschlusspräsentationen in meinen beiden Projekt-Seminaren in Kooperation mit externen Praxis-Partnern berichten. Außerdem will ich natürlich meine neuen Aufgaben und Projekte an der Universität der Bundeswehr in München dokumentieren (gestern habe ich hier darüber berichtet) 😉

4 Gedanken zu „Sendepause bis April 2010

  1. Alexander Florian Beitragsautor

    Hallo Dave,
    vielen Dank, ich bin mir sicher, dass es eine tolle Reise wird 🙂
    Ich melde mich spätestens im März wieder bei dir.
    Liebe Grüße,
    Alex

  2. Pingback: Randnotizen » Feed-Ausbeute Februar & März 2010

  3. Pingback: Randnotizen » Rückblick 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.