Diskussion um E-Learning-Begriff

Angestoßen durch einen Beitrag auf der E-Learning 2009 Mitte September in Berlin möchte ich nun kurz im Sinnes eines me-too-Beitrags auf einen Blog-Eintrag von Karsten D. Wolf hinweisen (hier), der einerseits viele der umfangreichen Blog-Postings zu diesem Thema zusammengetragen und andererseits eigene Überlegung dazu angestellt hat. Ich finde es gut, dass eine Diskussion über den Begriff E-Learning angeregt wurde und aus meiner Sicht ist es immer begrüßenswert, wenn mediendidaktische Fragen nicht zu sehr von technologischen Gesichtspunkten überlagert werden.

PS: Diesen Beitrag habe ich nachträglich verfasst und zurückdatiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.