Blog: Beiträge nachgetragen

Nachdem in meinem Blog in den letzten Monaten Sendepause war, geht es nun endlich wieder weiter. In den letzten Tagen/Wochen habe ich mich schrittweise dem Bloggen wieder angenähert, indem ich etwa ein neues Design angelegt habe oder für die Monate August bis Dezember jeweils 10-12 Beiträge nachträglich verfasst habe (zunächst offline).

So kommen insgesamt über 50 neue (alte) Beiträge zusammen, die ich hier jetzt gar nicht einzeln vorstellen möchte. Viele davon sind sowieso nur Link-Sammlungen, wo ich gar nicht viel schreibe, sondern nur auf andere Blog-Beiträge verweise und insofern von deren Mühe profitiere – vielen Dank an dieser Stelle dafür :-).

Interessant könnten vielleicht einige Beiträge aus den letzten Monaten sein, wo ich über aktuelle Erfahrungen in meinen Seminaren reflektiere oder einfach nur Notizen zu meinen Seminaren niederschreibe. Vielleicht ist auch für manche mein kurzer Bericht zu meinem Vortrag vor einigen Wochen relevant…

Beim Filtern/Suchen könnten auch die Tags hilfreich sein, die ich nun seit August 2008, also seit meiner „Nachtrag-Aktion“, zu jedem Beitrag anlege. Vielleicht werde ich das mal noch für die alten Beiträge nachholen, aber das könnte dann doch zu viel Arbeit sein 😉

Alles in allem hat es mich gefreut, dass an zwei Stellen über meine Blog-Pause diskutiert wurde (hier und hier), wodurch ich umso mehr ermutigt wurde, nicht nur weiterzumachen (was ich sowieso vorhatte), sondern auch die alten Beiträge nachzureichen. Ob diese Arbeitsweise einem Blog „gerecht“ wird oder sinnvoll ist, weiß ich selbst nicht, aber so groß war der Aufwand über die Feiertage nun auch wieder nicht. Ich bin zumindest zufrieden, es geschafft haben und denke, es hat sich gelohnt, denn so habe ich (auch für mich) dokumentiert und festgehalten, was sich in den letzten Monaten ereignet, wenngleich ich manche Sachen nicht mehr so präsent oder sogar vergessen habe.

4 Gedanken zu „Blog: Beiträge nachgetragen

  1. Tamara

    Hallo Alex,

    durch die ganzen Pingbacks und Kommentare wurde ich natürlich sofort benachrichtigt, dass sich in deinem Blog wieder was tut. Es freut mich sehr, dass du deinen Blog wieder pflegst und ich werde dich in regelmäßigen Abständen (falls nötig 😉 ) erinnern, dies auch weiterhin zu tun.

    Viele Grüße,

    Tamara

  2. Alexander Florian

    Hallo Tamara,
    ja, in den letzten Tagen habe ich einige Blogs in der „Nachbarschaft“ mit Pingbacks bombadiert 😉
    Ich versuche, das Bloggen noch stärker in die täglichen Abläufe zu integrieren, damit es nicht mehr zu solchen Verzögerungen kommmt (natürlich nur so lange, wie mir das Bloggen überhaupt Spaß macht).
    Liebe Grüße,
    Alex

  3. Pingback: Randnotizen » Feed-Ausbeute Februar & März 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.