Freiluft-Saison

Ein wunderschönes Wochenende liegt hinter mir, was ja auch kein Wunder bei diesem super Wetter ist 🙂 Das Sahnehäuptchen war vorhin ein Anruf, dass um 18 Uhr auf dem Bolzplatz die Saison eröffnet wird 😉 Wer mich kennt, weiß, dass ich viel Sport mache. Das Highlight bleibt aber nach wie vor Mannschaftssport bei schönem Wetter draußen. Nachdem ich in meiner Jugend fast jeden Sommer auf Freiplätzen (Basketball) oder Bolzplätzen (Fußball) verbracht habe, war in Köln und Augsburg zu wenig Zeit dafür bzw. die Freiplätze waren zu weit entfernt oder ich hatte keine Hobby-Mannschaft, mit der ich mich zum regelmäßigen Kicken treffen konnte. Das Team aus meiner aktuellen Basketball-Mannschaft ist zum Glück gelegentlich auch auf dem Bolzplatz zu finden, sodass ich selbst nun ebenfalls wieder öfters in den Genuss kommen werde 🙂

Ein Gedanke zu „Freiluft-Saison

  1. Pingback: Randnotizen » Blog Archive » Rückblick 2007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.